Erster Aktionstag zur Woche der Wiederbelebung ein voller Erfolg

 

Der erste Aktionstag im Stadtcenter Düren, zur Woche der Wiederbelebung, war ein voller Erfolg.

Der Medical Service Düren hatte hier, in Zusammenarbeit mit Nicoletta Oleff und der Björn-Steiger-Stiftung, einen Informationsstand aufgebaut.

An diesem gab es jedoch mehr als nur Informationen rund um das Thema Wiederbelebung sondern man konnte sich auch praktisch einsetzen und an mehreren Dummys die Wiederbelebung üben oder  erlernen.

 Auch ein AED- Trainingsgerät wurde den Besuchern vorgestellt. Mit diesem Defibrilator den man in fast allen öffentlichen Gebäuden findet, ist es auch für Laien möglich schnell und einfach eine Wiederbelebung durchzuführen.

Viele Erwachsene, aber auch Kinder und Jugendliche interessierten sich für das Projekt.

Für diejenigen die praktisch Übten gab es eine Teilnehmer urkunde.

Am Donnerstag, den 25.09.2014 gibt es eine Fortsetzung. Von 10.00  - 20.00 Uhr wird der Medical Service Düren e.V. seinen Stand wieder im Stadtcenter Düren aufbauen.

 

Auch Düren´s Bürgermeister Paul Larue hat sich für diesen Tag angekündigt. 

Hier finden Sie Bilder zum ersten Aktionstag: https://www.facebook.com/media/set/?set=a.821895467831328.1073741860.158418057512409&type=1

 

24 Stunden erreichbar über unsere Alarm Telefonnummer: +49 1520 80 55 000